Zum Inhalt springen

Philosophie

Wertvolle Natur für ein wertvolles Leben

Der Name Pfanner steht für eine Familie, ein Unternehmen, eine Marke und eine Philosophie: Unser Bestes zu geben, um aus den Geschenken der Natur hochwertige Produkte herzustellen. Im Mittelpunkt dieser Philosophie stehen Menschen und ihre Bedürfnisse; in unserem Fall Geschmack, Genuss, Gesundheit und Erfrischung. In der Konsequenz legen wir bei jeder Ebene des Produktprozesses hohe Qualitätsmaßstäbe an, die durch ständige Überwachung und Kontrolle sichergestellt werden. Bei der Auswahl des Obstes, bei seiner Verarbeitung und bei der Abfüllung lassen wir höchste Sorgfalt walten. Innovation, Weiterentwicklung und ständige Verbesserung — sowohl in Form neuer Produkte und neuer Genusserlebnisse als auch durch Optimierung jeglicher Art — sind nach unserem Verständnis Ausdruck einer lebendig geführten Marke. Dieser Weg bewährt sich: Im Laufe von 160 Jahren hat Pfanner das Vertrauen von Millionen Konsumenten gewonnen.

Factbox

Die Hermann Pfanner Getränke GmbH wurde im Jahr 1856 gegründet und befindet sich im vollständigen Familienbesitz. Insgesamt zählt das Unternehmen 850 Beschäftigte in ganz Europa. Seit dem Jahr 1998 hat sich der Unternehmensumsatz verdreifacht, was insbesondere durch eine starke Exportoffensive ermöglicht wurde: Pfanner verfügt über Produktionsstätten in Enns (AT), Lauterach (AT), Policoro (IT), Hamburg (DE) und Bar (UA) und hat einen Exportanteil von 80%. Lediglich 20% der produzierten Ware bleiben im Herstellungsland.

pfanner-getraenke-zertifikate.png
Diagramm des Umsatzes der Hermann Pfanner Getränke GmbH in Millionen Euro

Geschichte

Die Wurzeln des Familienunternehmens Pfanner gehen auf Max Hermann Pfanner und das Jahr 1856 zurück ...

Nachhaltigkeit & Soziale Verantwortung

International

Pfanners Fruchtsaft- und Eisteekompetenz wird auf der ganzen Welt geschätzt. Das Vorarlberger Familienunternehmen hat Produktionsstätten in Lauterach, Enns, Hamburg, Policoro und Bar. Nur 20% der hergestellten Ware bleiben im Inland, die restlichen 80% werden weltweit in mehr als 80 Länder exportiert. Die Hauptmärkte sind Deutschland, Österreich, Italien und Tschechien.

Standorte der Hermann Pfanner Getränke GmbH

Produktion

Pfanner legt große Aufmerksamkeit auf den Qualitätsstandard im Unternehmen. Die IFS-Zertifizierung wurde in allen Werken auf höchstem Niveau erfolgreich erreicht. Denn „Die Liebe zur Frucht als Basis für das hohe Qualitätsniveau“ ist nicht ohne Grund der erste Schwerpunkt im Leitbild des Unternehmens.

- ausgezeichnetes Qualitätsmanagement
- modernstes Werk Europas
- höchste Umweltstandards

pfanner-getraenke-iso-zertifizierung2017.jpg
Die aktuelle Gültigkeit des Zertifikats zur Erfüllung der Anforderungen des IFS Food V6 und anderer zugehöriger, normativer Dokumente können Sie unter www.qualityaustria.com/de/cert überprüfen.

Werbung

Wenn Peter Pfanner nicht gerade für unsere TV-Spots vor der Kamera steht, ist er Geschäftsführer und Miteigentümer der Pfanner GmbH. Ein Unternehmen wie Pfanner, das sich dem Genuss und der gesunden Lebensweise verschrieben hat und damit auch sehr erfolgreich ist, betreibt sein Geschäft zweifellos mit einer gewissen Ernsthaftigkeit. Auch wenn es um Qualität oder die Beziehungen zu unseren Geschäftspartner und Kunden geht verstehen wir keinen Spaß. Aber Produkte, die mit so viel Genuss und Lebensfreude verbunden sind, kann und darf man unserer Ansicht nach nicht allzu ernst präsentieren – finden Sie nicht auch? 

In den Bergen

Über den Wolken

Pfanner Active

Pfanner Faitrade

Der Bär ist zurück

Apfelernte

Leitbild

- Die Liebe zur Frucht seit 160 Jahren ist die Basis für den hohen Qualitätsstandard in unserem Familienunternehmen.
- Mit Kreativität und Innovationskraft erzielen wir ein Erlebnis an Gesundheit und Genuss.
- Wir arbeiten mit interessanten Kunden, Partnern und Lieferanten, die uns fordern, faszinieren und alles abverlangen. Die Kommunikation ist klar und ehrlich zum Vorteil aller Beteiligten.
- Wir entwickeln uns weiter im Einklang mit der Gesellschaft, achten auf Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung und pflegen einen respektvollen Umgang mit unseren Mitbewerbern.
- Gemeinsam ziehen wir alle Register und stellen unser Tun immer wieder in Frage. Die Lorbeeren von heute sind der Kompost von morgen.
- Mit den Anlagen und Ressourcen des Unternehmens gehen wir effizient um und schaffen in allen Bereichen ein hohes Kostenbewusstsein.
- Wir nehmen erheblich mehr Geld ein, als wir ausgeben, wobei zu den Ausgaben ein faires Arbeitsentgelt und Zukunftsinvestitionen auf sehr hohem Niveau gehören.
- In Verwaltung, Vertrieb und Produktion setzen wir Maßstäbe durch sorgfältiges Arbeiten, perfekte Hygiene und neueste Technologien.
- Wir sehen Fehler als Herausforderungen, denn sie sind Erfahrungen, die uns helfen, noch besser zu werden. Wir beweisen Mut zur Wahrheit auch in kritischen Situationen.
- Wir bewegen uns in einem kollegialen, konstruktiven, turbulenten, verrückten, von Lachen erfülltem Umfeld, in dem wir uns gegenseitig wertschätzen und unterstützen.
- Wir fördern und fordern durch gezielte Aus- und Weiterbildung engagierte Mitarbeiter, die anregende Impulse geben und unternehmerisch denken.

Wir arbeiten nicht bei Pfanner, wir sind Pfanner.

Compliance

Compliance als Bestandteil einer verantwortungsvollen Unternehmensführung

PFANNER bekennt sich zu ethisch und ökologisch nachhaltigem Verhalten sowie zur Integrität in seiner gesamten Geschäftstätigkeit. Die damit in Verbindung stehenden Wertvorstellungen und Standards wurden in einem Verhaltenskodex festgelegt, welcher die Basis für alle geschäftlichen Handlungen und Entscheidungen bildet. Als elementarer Bestandteil der Unternehmenskultur ist er für alle MitarbeiterInnen der PFANNER-Gruppe verpflichtend.